IEV
   Produits & Solutions  Salle d'exposition Profil de la Firme Contact
  Produits & Solutions - Suisse
   
 


Branche: Baubiologen


Warum nur die Simulation Rückschlüsse auf die Strahlenbelastung geben kann:
Nur die Simulation ermöglicht es Ihnen eine exakte Validierungs-Messung zu erreichen. Denn nur durch die Simulation und Nachbildung der Freileitungstrassen, ist das Problem der Volllast und die Unterscheidung von mehreren Feldern lösbar. Dies bedeuted, wenn Sie von Ihren Kunden den Auftrag erhalten die Strahlenbelastung zu messen, so messen Sie immer nur das Elektrische Feld in dem Moment der Messung, jedoch variiert die Auslastung von Freileitungs-Spannfelder erheblich, nicht zuletzt durch die Zunahme von regenerativen Energien, wie die Windkraft in Deutschland.

Um den Kunden ein genaues Bild der Strahlenbelastung zu geben, ist es nötig die Freileitungen unter Volllast laufen zu lassen, da Sie weder den Energieversorger bitten können die Freileitung im Moment der Messung unter Vollast laufen zu lassen, ist nur die Simulation eine geeignete Methode die Strahlenbelastung zu messen.

Einfache Bedienung:
Wir haben unser Feldberechnungssoftware für diesen Zweck vereinfacht in der Bedienung. Ein Beispiel: Eine Firma oder ein Privatkunde bittet Sie darum, die Strahlenbelastung eines Hauses durch ein Strommast in der unmittelbaren Nähe zu messen. Sie benötigen dann nur ein Foto des Strommastes, welches Sie mit den Strommasten aus der Datenbank von Copperfield® Visual Basic vergleichen können, danach benötigen Sie nur noch den Abstand des Strommastes zum Haus und den ungefähren weiteren Verlauf der Kabeltrasse. Dies können Sie auch vorort durchführen. Copperfield® Visual Basic läuft auch auf einen Notebook. Das setzen eines Hauses und des Strommastes zusammen mit dem Kabelverlauf in Copperfield® Visual Basic dauert keine 5 Minuten. Danach läßt sich das Haus, der Strommast und das elektromagnetische Feld 3 Dimensional visualisieren. Machen Sie Elektrosmog für Ihren Kunden sichtbar.


Ihre Vorteile:

  • Planen Sie kostengünstig, vorab feldminimierte Anlagen auf dem "Reißbrett" Copperfield® ...

  • ... und bieten Sie Ihren Kunden Konkurenzlos niedrige feldminimierte Netzstationen, wobei die Berechnung unter Erfolgsgarantie erfolgt.

  • Übergehen Sie mit Copperfield® das Problem der Mehrfrequent-feldeinflußes und der Vollast zur Berechnung des Feldes.

  • Ihre Kunden wissen bereits vor der Installation welchen Anlagen- und Immissionsgrenzwert sie zu erwarten haben, auch unter Volllast

  • Garantieren Sie Ihren Kunden vor der Installation die Zertifizierung auf NISV-Konformität, durch die vorherige Überprüfung durch .